Direkt zum Inhalt
Regensburger Straße 148
93309 Kelheim
Tel: 09441/175029
Fax: 09441/174916
gs[at]wbv-kelheim-thaldorf.de

Aktuelles

Aktuelles

Nachhaltigkeitsprämie

Leitfaden zur Beantragung der Nachhaltigkeitsprämie für Mitglieder der WBV Kelheim-Thaldorf w. V.

1. Schritt: Anruf bei der WBV Geschäftsstelle (Tel.:09441/175029)

2. Schritt: Sie erhalten ein Formblatt per Mail zum Datenabgleich, dieses muss mit den richtigen Daten wieder zurückgesendet werden

3. Schritt: Nach Erhalt des Formblattes erfolgt die Ausstellung der PEFC-Bescheinigung und der Kopie unserer PEFC-Rechnung an Sie

4. Schritt: Nun können Sie mit der Online-Antragstellung beginnen (Leitfaden Online-Antragstellung)

5. Schritt: Wenn Sie den Antrag bei der FNR gestellt haben, bekommen Sie eine E-Mail, mit der Ihr Eingang des Antrages bestätigt wird

6. Schritt: Senden Sie folgende Unterlagen innerhalb von 10 Werktagen (am besten per Einschreiben) an die in der E-Mail angegebene Adresse:

  • Anschreiben (erhalten Sie in der E-Mail der FNR)

  • PEFC-Bescheinigung

  • Kopie der PEFC-Rechnung

  • SVLFG-Bescheid

7. Schritt: Ihr Antrag ist gestellt und wird, sobald alle Unterlagen eingegangen sind, bearbeitet.

Wenn Sie noch Fragen zur Beantragung der Nachhaltigkeitsprämie haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

Ihr WBV-Team

 

Waldarbeit in Corona-Zeiten

Auch in Corona-Zeiten ist die Waldarbeit im Hinblick auf die Sturm- und Käferereignisse wichtig und notwendig.

Die regelmäßige Kontrolle der Fichtenbestände (letztjährige Befallsnester, besonnte Bestandsränder) ist nach wie vor entscheidend.

Kontrollieren Sie jetzt in den Frühjahrsmonaten die Bestände und entnehmen Sie Käferbäume, die im Herbst noch hinzu gekommen sind.

Die aktuelle Borkenkäfer-Vorhersage der Bayer. Forstverwaltung können Sie unter www.fovgis.bayern.de/borki/  ab dem 29.03.2021 wieder einsehen.

Aktuell befindet sich der Landkreis Kelheim in der "Warnstufe grün", das heißt noch kein Hinweis auf erhöhte Populationsdichte.

Benötigen Sie professionelle Hilfe bei der Sturm- und Käferholzaufarbeitung, dann wenden Sie sich getrost an uns!

Telefon 09441 175029 oder siehe Rubrik "Kontakt"

Motorsägenkurse der Forstreviere für Waldbesitzer

Die Motorsägenkurse der Forstreviere im Zeitraum Winter 2020/2021 finden aktuell nicht statt.

Wir informieren Sie sobald die Termine für neue Kurse bekannt sind.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Waldbesitzer/in
  • mindestens 18 Jahre
  • komplette persönliche Schutzausrüstung
  • Motorsäge mit mod. Sicherheitseinrichtungen
  • Anmeldung am AELF Abensberg oder beim zuständigen Revierförster
  • Teilnahmegebühr 60,00 EUR

Die Teilnehmerzahl ist je Kurs auf 12 Personen begrenzt!

Für genauere Fragen wenden Sie sich bitte an:

AELF Abensberg: Tel.: 09443 704-0, Nebenstellen -139 o. -157 bzw. beim zuständigen Revierförster/in

E-Mail: poststelle@aelf-ab.bayern.de

© 2020 WBV Kelheim-Thaldorf w.V.
Diese Webseite wurde erstellt von: w3box - Webdesign und Entwicklung